Fragestellung im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung:

  • Wo tritt die höchste Oberflächentemperatur auf?
  • Wie hoch ist die höchste Oberflächentemperatur?
  • Wie sind nichtmetallische Werkstoffe nach ihrem elektrostatischen Widerstand einzustufen?
  • Sind Betriebsmittel im elektrostatischen Sinne ausreichend geerdet?

 

Zur Klärung dieser Frage stehen folgende Messgeräte zur Verfügung:
  • Kontaktthermometer 0 bis 1000 °C
    Ahlborn, System ALMEO
     
  • Infrarotmessgerät -30 bis 900 °C
    Ahlborn, Typ AmiR 78420SB
     
  • Wärmebildkamera -20 bis 500 °C
    DIAS, Typ MIDAS
     
  • Hochohmmeter 1 kOhm bis 1 TOhm
    Warmbier, Typ METRISO 2000
 
Zur Eignung der Wärmebildkamera wurde eine Probemessung durchgeführt. Den Bericht können Sie hier einsehen:
 
Wünschen Sie weitere Informationen zu dieser Wärmebildkamera, senden Sie ein FAX oder EMail mit folgenden Angaben:
  • Name
  • Firma
  • Anschrift
  • Telefon, FAX, EMailadresse